02624 94 76 300
für Kunden | Schadenshotline: 0800 111 4913 Werkstatttermine: Hier Login: Meine Flotte

Vergleichen Sie Äpfel mit Äpfeln!

Sie sollten immer vergleichen - vor allem, wenn es um so wichtige Entscheidungen wie Ihren Fuhrpark geht! Bitte beachten Sie im Vergleich nicht nur die Höhe der monatlichen Leasing-Raten, sondern auch die Gesamt-Belastung unter Einbeziehung aller fahrzeugrelevanten Kosten.

Auch die versteckten Risiken sollten Sie immer berücksichtigen und kalkulieren!

  • offener Restwert oder Abstandszahlungen,
  • anfallende Steuern,
  • vorhergesehene Wartungskosten,
  • administrativer Aufwand durch fuhrparkverantwortliche Mitarbeiter.,
  • die Höhe der Anzahlung,
  • Risiko der Höherstufung in der Kfz.-Versicherung Klasse,
  • Kompletter Wegfall des Versicherungsschutzes.

Sie wissen sicher: Höhere Mietraten finanziert man teilweise aus ersparter Steuer!

Restwertleasing oder Finanzieren

Beim Restwertleasing oder Finanzieren kommt die böse Überraschung bei der Verwertung des Fahrzeugs, für die Sie einstehen müssen. Nichts ist unangenehmer als eine hohe Restschuld, die durch den Marktwert nicht abgedeckt ist. Der scheinbare Vorteil niedriger Leasingraten bewirkt dann hohe Nachzahlungen und hemmt Neuanschaffungen. Falls Sie in Erwägung ziehen sollten, bei Ihrer Bank zu leasen oder finanzieren, bedenken Sie bitte, dass man sich die dortige Bonitätslinie für Notfälle oder echte Blanko-Kredite freihalten sollte. Das Thema Rating wird bei Banken sehr großgeschrieben und das bankeigene Leasing belastet Ihre Kreditwürdigkeit.

Sie wissen sicher: Flexibel muss man sein, man weiß nie, was die Zukunft bringt!

Leasing oder KM-Leasing

Scheinbar günstiges Leasing beim Lieferanten kann sich zum Nachteil entwickeln, da das Hauptinteresse des Herstellers darin liegt, den Kunden durch Leasing an sich und seine Werkstätten für die Wartungen zu binden. Ein vorzeitiger Ausstieg aus dem Leasingvertrag bei gleichzeitigem Wechsel der Herstellermarke oder der Besuch freier Werkstätten ist damit so gut wie ausgeschlossen.
Zudem kommt am Laufzeitende eine Rückgabe auf Gutachterbasis auf Sie zu, bei der sogar bereits instandgesetzte Schäden oft bemängelt werden!

Sie wissen sicher: Billig ist nicht immer günstig!

Klassische Autovermietung

Falls Sie in Erwägung ziehen sollten, bei einer klassischen Autovermietung zu mieten, bedenken Sie bitte, dass der Autovermieter einen guten Teil seines Geldes durch Schäden und Mehr-Kilometer verdient. Sie werden hier gerne mit vermeintlich günstigen Raten gelockt und dann durch regelmäßigen Fahrzeug-Tausch in eine Fahrzeugrückgabe gezwungen, die einer Neuwagen-Rückgabe gleicht.

Sie wissen sicher: geplante Reparaturen sparen Kosten!

Schreiben Sie uns an.

Wir antworten Ihnen umgehend.

Oder rufen Sie uns an. Wir sind immer für Sie da.

über uns

FLEETLINK bündelt Ihr Fuhrparkpaket - von der Beschaffung über die Verwaltung bis zur Rückgabe Ihres Nutzfahrzeugs - durch ein innovatives Geschäftsmodell und spezialisierte Technik.

Fleetlink Newsletter

Hier können Sie sich eintragen:

FLEET-LINK App

app store
app store
© 2018 FLEET-LINK GmbH. Alle Rechte vorbehalten.